lost password?
Mercoledì, 18.07.2018

“Benso” di chiamarti, Sammartino resta con gli spiccioli
am venerdì, novembre 29, 2013

Action strong al tavolo di Dario Sammartino, con il giocatore campano coinvolto nella mano.

Arriviamo che il turn è già girato, ed il board recita :2d: :Ad: :8d: :Ks: , il pot è già di circa 12.000 e l’azione parte proprio da Sammartino che da SB apre a 2800, trovando la 3bet a 6000 di UTG e la 4bet di Sergio Benso da BTN a 10500.

A questo punto Sammartino 5betta a 19.000, fold di UTG e Benso entra “in the tank” per 5 minuti, dopo che gli viene chiamato il tempo e mancano meno di 30 secondi al fold delle sue pocket Benso 6betta resti per un totale di 26600 trovando il call di Dario.

Allo showdown Sammartino si presenta con :Kd: :Qs: e Benso con :Jd: :7d: .

Il river è un’ininfluente, per Sammartino, :4h: che consegna il pot a Benso.

Al giocatore campano restano circa 10 BB, mentre per Sergio Benso un monsterpot da oltre 70.000 chips.

legga anche questo articolo : IPT News: 331 iscritti dopo quattro livelli
oppure questo articolo : Irene Baroni e Michele Sigoli






Cookie-Einstellung

Wir verwenden Cookies und den Webanalysedienst Google Analytics, um unsere Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit Cookies zu deaktivieren finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Impressum

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Information

  • Einverstanden:
    Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die es ermöglichen, bestimmte Informationen zu Ihnen und Ihrem Nutzungsverhalten bezüglich unserer Website auf Ihrem Endgerät (beispielsweise PC, Smartphone, Tablet) zu speichern. Mit Cookies können wir die Benutzerfreundlichkeit unserer Website erhöhen und ihre Funktionalität sicherstellen. Wir setzen Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.
  • Keine Cookies zulassen:
    Die Cookie-Deaktivierung können Sie in unserer Datenschutzerklärung vornehmen. Danach werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück